Ergotherapie in der Orthopädie, Rheumatologie und Traumatologie

Die Ergotherapeutische Praxis Annegret Baumheier in Soest behandelt Menschen mit orthopädischen, rheumatischen und traumatologischen Erkrankungen. Diese Ziele bestimmen dabei unser Handeln in der Ergotherapie:

  • Größtmögliche Selbständigkeit im beruflichen, schulischen und häuslichen Alltag
  • Erweiterung und Erhaltung des gesamten Bewegungsausmaßes aller Gelenke
  • Herstellung und Erprobung von Adaptionen, Hilfsmitteln und Schienen

Auch die Beratung und Anleitung der Patienten zusammen mit deren Angehörigen gehören zur kompletten ergotherapeutischen Behandlung.

Erkrankungen und Behandlung

Zu den Erkrankungen in der Orthopädie, Rheumatologie und Traumatologie gehören Amputationen, Querschnittslähmung, Dysmelien, traumatische Störungen der Arme, Beine und der Wirbelsäule sowie Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.

Zur ergotherapeutischen Behandlung bei orthopädischen, rheumatischen und traumatologischen Erkrankungen gehören je nach Erkrankung

  • die motorisch- funktionelle Abstimmung,
  • das ADL-Training – Selbständigkeit im Alter (Ausziehen, Essen, Haushalts- und Körperhygiene),
  • das Stumpf- und Prothesentraining,
  • die Schienenherstellung,
  • die Hilfsmittelberatung sowie
  • das Training zum Gelenkschutz.

Für unsere orthopädischen ergotherapeutischen Interventionen kommen wir gern auch zu Ihnen nach Haus oder in die Einrichtung, in der Sie leben.

Haben Sie Fragen zur Ergotherapie in der Orthopädie, Rheumatologie und Traumatologie? – Dann kontaktieren Sie gern die Ergotherapeutische Praxis Annegret Baumheier in Soest.